Offener Brief an den Arbeitskreis Krankenversicherungen – Das Ergebnis

letter

 

Nachdem ich keine direkte Antwort auf meinen offenen Brief vom 10.04.2015 vom Arbeitskreis Krankenversicherungen erhalten hatte und auch nichts entsprechendes veröffentlicht wurde, habe ich heute erneut den Artikel angeschaut. Und tatsächlich wurde der Satz mit der Nennung der unbelegten Zahl dort entfernt. Das muss hier nun einmal anerkennend erwähnt werden!

Archivierter Artikel:

archiviert

 

Aktueller Artikel (hier nun auch der nicht archivierte ..:: Link ::..):

aktuell

 

Und hier nun meine heute per eMail an die Redaktion versandte Nachricht:

 

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Heid,

mit Freude habe ich feststellen dürfen, dass Sie die in Ihrem Artikel „Verbot von E-Zigaretten für Jugendliche“ vom 09.04.2015 auf der Internetpräsenz „Arbeitskreis Krankenversicherungen“ die offensichtlich nicht belegbare Zahl von mehr als einer halben Million dampfender Minderjähriger entfernt haben. Dafür möchte ich mich bedanken. Sie haben durch diesen Schritt das kurzzeitig in Schieflage geratene Bild von Ihrem Magazin bei mir und sicher auch bei den Lesern meines Blogs wieder gerade gerückt. Ich vermute der Fehler ist Ihnen aufgrund der in unseriösen Medien in der letzten Zeit genannten Zahl von angeblich 530.000 dampfenden Minderjährigen unterlaufen. Es ist ja auch naheliegend, wenn die Zahl in verschiedenen Medien genannt wird. Nur wurde sie an keiner Stelle belegt und scheint wirklich frei erfunden.

Sollten Sie weitere Informationen zum Dampfen (E-Zigarette) veröffentlichen wollen, kann ich Ihnen ans Herz legen, bei Unsicherheiten Kontakt zur Interessengemeinschaft E-Dampfen (http://ig-ed.org/) aufzunehmen. Dort kann man Ihnen entsprechende Informationen zukommen lassen und wird Sie gerne beraten.

Hochachtungsvoll

Daniel Hagemeister-Biernath

 

0 Replies to “Offener Brief an den Arbeitskreis Krankenversicherungen – Das Ergebnis”

  1. Das ist die Kultur der Dampfer!
    Aufdecken und sagen, was Sache ist – sich aber auch bedanken und veröffentlichen, wenn es korrigiert worden ist!
    Das ist es, was mir so gefällt und was ich mir wünschen würde, es wäre überall so.
    Danke Dir PepeCyb!

  2. Hallo Daniel,

    gratuliere zum Deinem Erfolg. Hast Du gut gemacht 😀
    Und danke Vapore, dass dieser Beitrag zum 10. #DampfDiDay gefeiert wird.

    Kollegiale DampfBlogger-Grüße
    Kurbelursel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte dazu die Datenschutzerklärung beachten.