Jetzt aber mal raus!

tuer

Die Projektseite Exraucher ist am 05.06.2015 an den Start gegangen… logisch, dass da auch eine Besucherstatistik erfasst wird. Bis zum 13.06.2015 wurde die Seite 629 Mal aufgerufen. Das klingt zunächst nicht so dolle, ist aber ein echt ordentlicher Wert. Man muss das immer im Verhältnis dazu sehen, welche Größenordnung und Bedeutung solch ein Projekt hat. Ich bin recht zufrieden. Und es sind immerhin schon 29 Storys zusammen gekommen. Auch nicht schlecht, denn seine persönliche Dampfer-Geschichte aufzuschreiben macht ja auch ein wenig Mühe und Arbeit. Klar wünsche ich mir noch sehr viele weitere Geschichten, aber etwas anderes muss jetzt in Angriff genommen werden: Die Seite muss raus aus der Community. Denn alle 629 Seitenaufrufe kamen ausschließlich aus der Community, da war nicht eine „externe“ Referenz dabei. Aber genau darum geht es in erster Linie.

Sicher ist es schön für uns Dampfer, all die netten, berührenden, fesselnden Storys zu lesen. Das soll auch so sein und das ist unser gutes Recht. Doch die Idee ist, dass eben diese mitreißenden Geschichten von denen gelesen werden, die nicht mit uns in der Community hucken. Sie sollen ja ein Gegengewicht zu all der negativen Presse darstellen, das auch über die emotionale Ebene wirkt… es soll den Menschen (vor allem natürlich Rauchern und Menschen, die es mit Rauchern zu tun haben) zeigen, dass das Dampfen eben doch funktioniert und entgegen aller Horror-Meldungen der ANTZ doch immense Vorteile für den ehemaligen Raucher und dessen Umfeld bringt.

Und nun sind wieder alle aufgerufen und gefordert. Die Seite sollte unbedingt jetzt verstärkt außerhalb der Dampfer-Plattformen bekannt gemacht werden. Hier kommt es wieder auf jeden an! Vor allem können auch diejenigen mithelfen, die sich vielleicht nicht trauen, ihre Story zu veröffentlichen… das ist die Chance, trotzdem dafür zu sorgen, dass die Seite Erfolge zeigt.

Also macht doch mit und verbreitet die Adresse http://exraucher.tk überall, wo es möglich ist. Wer einen Banner braucht… hier gibt es welche in verschiedenen Größen: Banner_Exraucher

 

0 Replies to “Jetzt aber mal raus!”

  1. Danke Dir pepeCyb – auch für die erstaunlichen Statistikzahlen.

    Eines möchte ich noch nachtragen, wenn Du erlaubst:
    Es geht auch darum, der Öffentlichkeit zu zeigen, dass wir nicht eine kleine Gruppe sind, wo es absolut egal ist, was die Politiker usw. entscheiden werden.
    Wir wollen aufzeigen, dass wir eine grosse, ernst zu nehmen Dampfergruppe sind, die es ernst zu nehmen gilt, denn es sind nicht „nur“ die Dampfer, die unter dem neuen Gesetz leiden werden, nein es sind auch die Raucher.
    Auch sie werden immens eingeschränkt werden und wenn sie sich vorher informieren können, dann können auch sie sich zusammen tun und gegen das Gesetz kämpfen, sich mit dem Dampfen auseinander setzen und sehen, dass es eine gute Alternative gibt. Sie haben dann auch noch die Möglichkeit, sich mit Hardware und Liquids etc. einzudecken.
    Die gleiche Idee gilt natürlich auch für Bekannte und Verwandte von Rauchern, die Lösungen suchen, um die Raucher von der pyro wegzubringen (wer kennt das nicht?)
    Darum bitte ich Euch alle auch, tragt das Projekt raus aus der Dampfer-Szene, erwähnt diese, wo immer es geht und bei Lust: sendet uns Eure Geschichte.
    Je mehr es werden, desto eindrucksvoller werden wir wahrgenommen, je mehr Gewicht bekommen wir.
    Herzlichen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte dazu die Datenschutzerklärung beachten.