Höchste Zeit für die nächste Parade!

dbp_02a_titel

Ein Jahr ist es her, da startete die erste Dampferblogparade, die Kurbelursel initiiert und organisiert hat… „Dampfmissgeschicke“ lautete das Thema und es hat uns einige wirklich tolle Blogartikel aus dem Alltag der Dampfer beschert. Wir hätten uns seinerzeit sicher eine noch größere Beteiligung gewünscht, aber insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung.

Nun ist das Jahr rum, aber das war jetzt nicht der ausschlaggebende Punkt für die zweite Dampferblogparade. Das vergangene Jahr und auch schon der Anfang dieses Jahres haben uns Dampfern echt Nerven gekostet. Alle Gedanken richteten sich auf den Kampf, das Dampfen in seiner Freiheit und Vielfalt zu erhalten und die Mittel und Wege der Dampfgegner waren und sind teilweise erschreckend. Dabei kann man leicht aus den Augen verlieren, dass das Dampfen für die überwiegende Mehrzahl der Dampfer (fast ausschließlich ehemalige Raucher) eine echte Bereicherung ist, die zahlreiche schöne Erlebnisse und Momente mit sich bringt.
Dieser Gedanke tauchte aus der Versenkung meines wirren Hirns vor ein paar Wochen wieder auf und ich hatte mich entschlossen, auch diesem Aspekt in meinem Blog wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken, da kam Kurbelursel mit der Idee zur neuerlichen Dampferblogparade um die Ecke. Ich brauchte nicht lange darüber nachzudenken… mit dem Thema „Dampfen – meine Glücksmomente“ rannte sie da quasi offene Türen bei mir ein… und was mich besonders gefreut hat war, dass die „alten Mitstreiter“ der ersten Blogparade ebenfalls begeistert reagierten.

Und nun soll es auch schon losgehen… es darf bereits geschrieben werden. Alle notwendigen Informationen zur zweiten Dampferblogparade finden sich wieder auf dem Blog mered von Kurbelursel:

DampferBlogparade 2 „meine Glücksmomente“
Teil I – Aufruf

 

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil für alle, die nun vielleicht überlegen, erstmals an solch einer Veranstaltung teilzunehmen, ist das Vorhandensein des Handbuchs zur Dampferblogparade, das Kurbelursel nach der ersten Veranstaltung als eBook erstellt hat. Dort findet man viele Hinweise und Tipps… und natürlich auch alle Blog-Beiträge dieser ersten Veranstaltung.

Im Aufruf-Artikel steht eigentlich schon alles drin, trotzdem hier noch einmal ein paar Infos mit meinen Worten:

Eine Blogparade ist eine zeitlich begrenzte Veranstaltung. Während des Veranstaltungszeitraums schreiben teilnehmende Blogger Artikel zu einem vorgegebenen Thema und veröffentlichen diese. Die Beiträge werden selbstverständlich vom Blogger selbst, aber auch von anderen (Lesern und Bloggern) beworben und gestreut und eine ausgiebige Nutzung der Kommentarfunktionen in den jeweiligen Blogs ist ausgesprochen erwünscht. So entsteht einerseits neuer Content, es findet ein reger Austausch (über die Kommentare) statt, das eigene Blog nimmt an Bekanntheit zu und es wird ein Zusammengehörigkeitsgefühl gebildet bzw. gestärkt.

In diesen „bösen Zeiten“ ist es gut, wenn sich eine Szene (vielleicht ja sogar Community) zusätzlich zu denen der alteingesessenen Plattformen (Foren, SN) bildet und festigt.

Ach ja… ein ganz wichtiger Punkt, der einen zur Teilnahme animieren könnte: Es macht Spaß!

Ich sag Euch, ich hab sowas von Böcke auf die Veranstaltung… und allein das bewegt mich, diese auch nach Kräften zu unterstützen und anzuschieben.

Teilnehmen kann übrigens jeder… man muss nicht einmal ein eigens Blog betreiben, denn etliche von uns stellen ihr Blog für Gastbeiträge zur Verfügung… und wer weiß… vielleicht kommt ja der eine oder andere Teilnehmer auf den Geschmack und beginnt mit einem eigenen Blog. Das ist heutzutage keine Kunst und muss nicht einmal drei Euro kosten (Der weise Chinese sagt: „Pleiswelt Bloggen ist pLima!“ hier in der DDP und Der Weg zum eigenen Blog und Alternativen bei mered).

Das Thema „Dampfen – meine Glücksmomente“ ist auch topp, denn es soll um die positiven Aspekte des Dampfens gehen. Ich behaupte mal, dass nahezu jeder Dampfer schon Augenblicke erlebt hat, die überaus positiv waren (manchmal sieht man das Glück gar nicht sofort, aber wenn man ein wenig nachdenkt kann man es im Nachhinein leicht entdecken)… und genau um diese Erlebnisse, Situationen, Momente soll es gehen. Vor allem aber sollte der ganze negative Mist der uns nun schon viele Monate begleitet und bewegt hat, außen vor bleiben. Das tut nicht nur beim Schreiben des Artikels gut, sondern zeichnet auch ein neues und positives Bild von uns Dampfern und der Dampferei… DAS kann nur gut sein.

Und nun bin ich gespannt und hoffe auf ausgesprochen rege Beteiligung…

…also los…

…hier klicken:

Ach ja… beinahe vergessen:
Die Grafiken (Banner groß und Banner klein) zur DBP2, die ich erstellt habe, stehen unter der Lizenz CC0, sind also public domain und können uneingeschränkt genutzt werden. Einfach speichern und selbst benutzen oder die Grafik von hier verlinken.

 

dbp

 

Public Domain Mark
Dieses Werk (Banner 2. DampferBlogparade – klein, von Daniel „PepeCyB“ Hagemeister-Biernath), das durch Daniel „PepeCyB“ Hagemeister-Biernath gekennzeichnet wurde, unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.

 

 

dbp_02

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Public Domain Mark
Dieses Werk (Banner 2. DampferBlogparade, von Daniel „PepeCyB“ Hagemeister-Biernath), das durch Daniel „PepeCyB“ Hagemeister-Biernath gekennzeichnet wurde, unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.

0 Replies to “Höchste Zeit für die nächste Parade!”

  1. Danke, PepeCyB, dass Du hier die Dampferinnen und Dampfer auf unsere neue DampferBlogparade hinweist.
    Geht mir genau so, dass mich genau dieses Thema „Dampfen – meine Glücksmomente“ mächtig reizt.

    Super, dass Du auch ausdrücklich erwähnst, dass man nicht mal einen eigenen Blog habe muss, um mitmachen zu können, damit der Strauß aus individuellen Dampferglücksmomenten besonders groß und farbenprächtig ausfällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte dazu die Datenschutzerklärung beachten.