Ich brech‘ KEIne Lanze für den „Guru“

lanze

Zum „Guru“ (Vapers Guru http://www.vapers.guru/) habe ich inzwischen eine zwiespältige eindeutige Meinung.

Aufgrund dieser Meinung wurde der Inhalt dieses Artikels (natürlich nicht, ohne den Originaltext zu sichern) am 08.12.2016 entfernt. Er hat in dem Artikel, auf den sich dieser Beitrag bezog, zwar recht treffend die Verhältnisse in einer Verbraucherorganisation beschrieben, das ändert aber nichts an seinem asozialen und schädlichen Verhalten innerhalb der Dampferszene und in der Öffentlichkeit.

Es gibt heutzutage hervorragende Klebstoffe, mit denen man auch gebrochene Lanzen wieder instandsetzen kann.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte dazu die Datenschutzerklärung beachten.