Bitte setzt Euch NICHT für uns ein…

nichteinsetzen

…ach so… macht Ihr ja auch gar nicht… Ihr setzt Euch ja eher für EUCH ein.

Lange Zeit war von einem gewissen „Bündnis“ nichts zu lesen, nichts zu hören, nichts zu sehen. Aber nun hat es den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt und einem der ⸮seriösesten⸮ Medien im Bereich der Dampferei ganz selbstlos ein Interview gegeben.

Huh… das klingt ja alles enorm professionell und menschenfreundlich. Trotzdem möchte ICH nicht, dass sich die Herrschaften für die Belange der E-Dampferei einsetzen, denn ihre Interessen unterscheiden sich teilweise enorm von den Interessen der Konsumenten (auch wenn sie immer wieder so tun, als agierten sie nur für die Interessen der Verbraucher… das sagen aber andere ja auch… mit denen haben wir nicht so gute Erfahrungen…).

Da liest man

„Was die Verbraucher zu Hause alles zusammen mischen, kann niemals kontrolliert werden. Und Lebensmittelaromen wird es immer geben. Aber genau das ist die Gefahr dabei!“
Quelle: vapers.guru

 

Huiii… DU SOLLST NICHT SELBST MISCHEN, KAUFE LIEBER UNSERE LIQUIDS!

Wer selbst mischt gefährdet sich, andere, den Weltfrieden… weil jeder Selbstmischer ein Pfuscher ist und gar nicht weiß, was er da tut.

Ein solcher Satz in die Ohren von ausreichend Politikern geflüstert… und noch ergänzt mit dem Satz

„Nicht alle Aromen sind wirklich zur Inhalation geeignet, geschweige denn Öle. Viele Lebensmittelaromen enthalten Substanzen, die die Lungenfunktion beeinträchtigen können.

Der Verbraucher wird nicht geschützt, sondern fast wissentlich gefährdet.“
Quelle: vapers.guru

und die Politiker kommen vielleicht auf die Idee, wie man das Selbstmischen irgendwie gesetzlich unterbinden kann.

Na Danke! Ich kann nur hoffen, dass die Prahlerei über die – ach so guten – Verbindungen zur Politik nur Schaumschlägerei sind.

 

Und so ganz bei der Wahrheit bleiben die Herrschaften auch nicht immer… also nicht so ganz…

„Diacetyl, aber auch Triacetin, stehen in Verdacht lungentoxisch zu sein.“
Quelle: vapers.guru

Bei Diacetyl haut das hin… aber Triacetin ist in dieser Hinsicht bislang noch nicht „in Verdacht“ geraten… DESHALB wird auch keine LD und keine MAK angegeben… ach ja, und es sind keine GHS-Piktogramme vorgeschrieben… H- und P-Sätze… ebenfalls Fehlanzeige. Es ist als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen und in sehr vielen handelsüblichen Aromen enthalten (hat technische Gründe)… auch Aromen, die zur reinen Dufterzeugung herhalten sollen… also auch zum Inhalieren.

Na ja…

Bei Diacetyl ist das ein wenig anders, aber die geringe Menge, die man beim Dampfen zu sich nimmt, ist ausgesprochen gering… damit bringt man sich nicht um.

Und dann das (in Bezug auf Diacetyl):

„Deshalb sollte aus Verbraucher- und Gesundheitsschutz Gründen abgewogen werden, ob diese Stoffe unbedingt notwendig sind – zumal es hier gute Alternativen gibt.“
Quelle: vapers.guru

Ahnungslos? Entwurf zur Änderungsverordnung nicht gelesen? Denn wer die gelesen hat, der wird feststellen, dass alle wirklich gangbaren Alternativen (zum Erzeugen der „Butternote“) ebenfalls auf der Verbotsliste stehen. Liquid SOLL keine Butternote mehr haben können (so wie es auch nicht mehr frisch oder mentholisch schmecken soll… denn auch da sind nahezu ALLE Alternativstoffe zu Menthol in der Verbotsliste aufgeführt).

 

Und das klingt auch bekannt:

„Für die E-Zigarette wäre eine komplett neue Direktive wesentlich schlimmer, als die Integration in die Bestehende. So kann man noch eine gewisse Vergleichbarkeit heranziehen.

Bei einer komplett neuen Direktive würde über Jahre eine komplette Rechtsunsicherheit für die gesamte Branche herrschen und der Gesetzgeber könnte wieder versuchen die E-Zigarette heftiger zu regulieren (Arzneimittel, Medizinprodukt, Inhaltsstoffe, Steuer).“
Quelle: vapers.guru

Genau DAS, nämlich das Herausnehmen der Dampferei aus einer Richtlinie für TABAKprodukte war immer das, was vor allem wir Verbraucher (also wir Dampfer) wollten. Und was soll der Quatsch mit Medizinprodukt oder Arzneimittel… das haben die Gerichte doch nun schon ausreichend geklärt… ist nicht. Inhaltsstoffe? Na ja… die werden ja gerade und in Zukunft mal so richtig „zerreguliert“, was soll denn da noch schlimmeres kommen? Steuern… die werden kommen… ob mit einer neuen Dampf-Direktive oder mit der TPD2. Aber man kann die Konsumenten mit solchen Aussagen natürlich schön verunsichern. Man hat sich ja nun schon schön mit den gesetzlichen Vorgaben arrangiert… wenn man nun noch irgendwie dafür sorgen kann, dass die Dampfer sich ihr Liquid nicht mehr selbst mischen können und vielleicht… Fertigverdampfer sind eh das Wahre… wer weiß?
Schade, dass an den entsprechenden Stellen im Interview nicht mal energisch und kritisch nachgehakt wurde… egal.

Mir ist beim Lesen jedenfalls klar geworden (also wieder so richtig bewusst geworden… ich wusste es schon vorher): HÄNDLER- und HERSTELLERVERBÄNDE vertreten die Interessen der HÄNDLER und HERSTELLER. Wir Dampfer sind Konsumenten… unsere Interessen kann nur ein KONSUMENTENVERBAND vertreten. Vielleicht passiert da ja bald mal wieder was.

 

 

[el57f68747dc99b]

3 Replies to “Bitte setzt Euch NICHT für uns ein…”

  1. Ja, ich denke, vapers.guru stecken in einer besonderen Art von Identitätskrise.

    In Aufgeschnappt hatte ich den Hinweis daher auch nicht unter „Dampfernachrichten“, sondern unter „Organisationen“ gelistet und ausdrücklich dazu geschrieben, dass (ihre Hohheit) etwas den Unternehmen der DampferBRANCHE verkünden.

    So locker flocker kumpelhaft von den „Jungs“ zu sprechen, naja.
    Für mich sind diese „Jungs“ welche, die nichtmal ihren Namen richtig schreiben können.

    Weshalb soll man in der Dampferbranche „tabakfrei“ denn bitteschön groß schreiben?

    Ihre Mitglieder, das sind die, denen ich immer wieder über den Weg laufe als Finanziers für Contenmarketing.

    Das Netz ist groß. – Sollen sie mal machen.

    Aber der Artikel – man ehrlich, was da wieder für Reaktionen kamen. Es gibt so viele Dampfer, die in ihrer Komfortzone hängen und nichts kapieren. Einfach bequem ein Posting absetzen mit erfreuter Hoffnung über diese Organisation, die ihr Guru da her gezaubert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte dazu die Datenschutzerklärung beachten.