Wieder „Bergfest“

Heute war wieder einmal „Bergfest“… 😉

Neee… nicht im Sinne einer „Halbzeit“… ich habe heute wieder einmal den Cubis Max gereinigt.

War an der Zeit, den NCFilm™ Heater zu schrubben. Warmes Wasser, Zahnbürste und abgebrochener Zahnstocher (für die hartnäckigen Krustenteile)… ne knappe Viertelstunde Arbeit… und der Heater sah WIEDER aus, wie fast neu.

Der Widerstand ist nach wie vor unverändert!

Da die mitgelieferten Wattepad-Stücke alle waren, hab ich heute ein Rechteck aus Muschi-Muji-Watte geschnitten… passt von der Stärke perfekt.

Alles wieder zusammengebaut… und der Cubis schmeckt wie am ersten Tag.

Nun bin ich also DRÜBER, über der von Joyetech angegebenen Haltbarkeit von drei Monaten… und das mit meinem nicht gerade coilschonenden Pepes Tobacco #2.

Wenn ich ehrlich sein soll… ich glaube der macht locker noch mehr als einen weiteren Monat. So lange muss das Experiment mit einem ESS-Zuschnitt dann halt noch warten.

Ich berichte weiter, wenn ich den nächsten „Krustenberg“ abtrage. 😉 😀

3 Replies to “Wieder „Bergfest“”

  1. Finde den Cubis Max auch gut habe ihn ca. 1 Monat im betrieb, er ist nicht so trocken wie andere ihn beschreiben mein driptip und unterderöffnung zum nachfüllen ist ziemlich nass und legt man ihn hin dann läuft das aus , sonnst zufrieden mit dem teil einfache handhabung.

    1. Ich habe mir angewöhnt, den Bereich um die Einfüllöffnung nach dem Befüllen (man kleckert ja immer irgendwie rum) abzuwischen.

      Logisch läuft was zum Mundstück hoch, wenn man ihn mit leichter „Kopfüberneigung‘ hinlegt.

      Wenn ich ihn hinstelle oder waagerecht hinlege, ist er (bei mir) trotzdem so trocken, wie kaum ein anderer Verdampfer.

  2. ok, ist bei mir halt anders, wenn ich die topcap öffne ist sie darunter nass und wenn sie steht läuft da natürlich sehr wenig, aber in bewegung so bei mir in der arbeitshose z.b. merkt man dann beim rausholen das da was raus lief.

    Ich lege die meisten hin damit die nicht ausversehen umkippt und dann die keramic put geht, auf ein papiertuch und man sieht es halt das es raus läuft.
    Ich finde den auch laut beim ziehen.

    In allem zu Zeit mein Allday verdampfer, schnell zu befüllen, einfach watte wechsel und einfache reinigung des Heizelemnt :-))

    is halt bissel feucht unter der cap , bei mir 😉 warum die da so nass ist ka.
    mfg MrDampf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte dazu die Datenschutzerklärung beachten.