Aufgeschnappt: Alles nur Schwarzmalerei?

Kürzlich wurde auf drohende kommende Regulierungen im Bereich des E-Dampfens hingewiesen. Z.B. Leistungsbegrenzungen für Akkuträger, Aromenverbote, Verbot offener Systeme, Verkaufseinschränkungen, Aromenverbote für Liquids, Verbot des grenzüberschreitenden Versandhandels etc.

Wer nun meint, das seien alles nur kranke Ideen, die eh nie umgesetzt würden, Dinge die gerichtlich ohnehin keinen Bestand haben würden und Regelungen, die erst in fernster Zukunft auf dem Tisch landen würden, wenn überhaupt, der läuft mit Scheuklappen herum.

Etliche dieser Ideen haben bereits Einzug in die Konzepte, z.B. für eine TPD3, gefunden… und einiges ist bei unseren europäischen Nachbarn schon auf den Weg gebracht oder sogar umgesetzt.

Ein Blick in die Dampfermedien und ein klein wenig Aufmerksamkeit, und schon wird klar, dass das keine utopischen Fernziele der ANTZ sind, sondern der Horror schon an der Tür kratzt.

Aufgeschnappt

Themen aus der Dampferszene… aufgeschnappt und kommentiert.

2 Replies to “Aufgeschnappt: Alles nur Schwarzmalerei?”

  1. Nix ist da Schwarzmalerei!….

    Als ich kürzlich mal wieder in der 10km entfernten größeren Kreisstadt war um mir meine Fachzeitschrift über Linux zu holen, ging ich rein, in den kleinen Tabakwarenladen. Er führt wie sollte es anders sein, Tabakwaren, auserlesene Weinsorten, Zeitschriften, Toto & Lotto und eine kleine Ecke mit E-Dampf Sächelchen. Überwiegend IQOS Geräte, Podsysteme, ein paar wenige E-Dampfgeräte mit überwiegend festverbautem Akku und überwiegend 10ml Fertigliquides.

    Ich fragte höflich nach Base 70/30 in ein Liter Gebinden. Er schaute mich ungläubig an und meinte dann, die habe er nicht da. Nur 100, bzw. 500ml Flaschen. Wieso ich 1 Liter Flaschen bräuchte? Ähm, ja, was sagst dann? Ich bin Hardcore Dampfer und das ist normal das man sich 1 Liter Flaschen Base zulegt, wenn man so wie ich etwa 300ml Liquide-Verbrauch im Monat hat? Nö, lieber doch nicht. Er meinte, er könne mir die aber bestellen. Was kosten die denn so fragte ich? Er: etwa 15,-€ die Flasche. Ähm, ich sagte: Bitte wie viel? ja so um die 15,-€ seine Kunden kaufen nur die kleinen Flaschen wie oben gerade erwähnt…. Jeder kann sich jetzt ausmalen was er damit bezweckt, oder? Kundenbindung für Dummies?

    Er fragte nochmal warum ich ausgerechnet 1 Liter Flaschen benötige und warum dann gleich mehrere. Ich sagte: Sie wissen aber schon das ab nächsten Jahr die erste Stufe der neuen Steuer kommt für alles flüssige im E-Dampf Bereich und das dann bis 2026 stetig erhöht wird? Ach meinte er und winkte ab, das ist doch noch gar nicht spruchreif und es sein noch nichts entschieden. Ich glaube sie sollten sich mal informieren sagte ich zu ihm, das Ding ist durch und wird kommen. Mehr konnte ich nicht mehr sagen, da der nächste Kunde bereits wartete. Ja bin ich denn ein Vollhorst, habe ich irgendwas nicht mitgekriegt? Was erzählt der mir denn für eine Schei….

    Zwei Tage später traf ich meinen Nachbarn der drei Häuser weiter wohnt. Wir sehen uns nur selten und wenn wir uns begegnen halten wir auch mal einen Plausch. Er dampft seit etwa gut einem Jahr, aber nur Podsysteme mit Nikotinsalz 20mg. Ich sagte zu ihm: schöner Mist gell, was da ab nächstes Jahr auf die E-Dampf Konsumenten zukommt. Jetzt müssen wir vorsorgen, Stück für Stück. Er meinte: was kommt denn. Dann sagte ich, na komm du wirst doch wissen was unsere Volksvertreter beschlossen haben? Nö kam es von ihm. Ich dachte schon wieder ich bin irgendwie ein Außerirdischer der gerade gelandet ist und von nix was weiß.

    Er habe davon noch nichts gehört. Ich erklärte ihm alles so gut ich konnte. Naja, wegen dem Bunkern, er kaufe ja nur die kleinen Liquides für seine Pods und er brauch auch nicht so viel und holt sich das dann nach regelmäßig, außerdem nutze er noch die IQOS. Zack! Für seine Frau die MTL dampft könnte das eventuell interessanter sein, aber auch sie hat sich mit der Steuererhöhung noch nicht auseinander gesetzt, geschweige denn was davon gehört. Aber ich hatte nicht wirklich das Gefühl, das er mir das glaubte was ich ihm versucht habe zu erklären und ein gewisses Desinteresse war von meiner Seite aus auch wahrzunehmen. Und genau hier wurde ich wieder darin bestätigt, das ich keine Missionsarbeit mehr leisten möchte in der realen Welt. Da hauts dann bei mir noch ???? raus…

    Habe ich das alles nur geträumt mit der Steuererhöhung? Verarscht man mich gerade nach strich und Faden? Sind die Leut`s wirklich so naiv? Wollen es die meisten nicht wahrhaben? Kein Interesse? Was ist es? Ach, die wird wohl nicht so schlimm-kommen-Mentalität?

    Wann wache ich endlich auf aus diesem Alptraum?….

    Bombus

    1. Es wird unglaublich viele Unwissende da draußen geben. WIR aus der „Blase“ sind informiert, aber der „Otto Normaldampfer“, der nicht in Foren oder Gruppen unterwegs ist und keine Online-Dampfermedien verfolgt, an dem ist das überwiegend vorbeigegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte dazu die Datenschutzerklärung beachten.