Mechanisch Dampfen…

…ist keine Challenge Nachdem wieder (angeblich*) ein „explodierender“ Akkuträger die Presse durcheinandergewirbelt hat, wird an vielen Stellen darüber philosophiert, dass das Dampfen mit mechanischen Akkuträgern ein unkalkulierbares Risiko und eigentlich viel zu gefährlich ist. Das ist Quatsch! Und deshalb hier ..:: Weiterlesen ::..

Das „E“ und eine kleine Geschichtsstunde

„E-Zigarette“ liest und hört man überall (obwohl das eine umgangssprachlich falsche Bezeichnung für „E-Dampfgerät“ ist). Wofür steht das „E“? Nun, generell handelt es sich bei einem solchen Gerät um einen Liquidverdampfer (Liquidvernebler), der mit elektrischer Energie betrieben wird (die elektrische ..:: Weiterlesen ::..