Werbeverbot für Liquidverdampfer?

Gibt es in Deutschland ein Werbeverbot für Liquidverdampfer und Liquids (vom Gesetzgeber „E-Zigaretten“ und „Nachfüllbehälter“ genannt)? Selbstverständlich gibt es das! Es ist noch nicht allumfassend… aber die Ausnahmen sind eher unbedeutend. Das kann auch jeder nachlesen… steht so im TabakerzG. ..:: Weiterlesen ::..

Versprechen wahr gemacht – Verraten und verkauft Teil 3

Na also, es geht doch weiter mit der Kette der Widerlichkeiten… und das alles schön aufbereitet von einem „unabhängigen Informationsportal zur E-Zigarette (falscher umgangssprachlicher Begriff für E-Dampfgeräte/mobile Liquidverdampfer)“. Zu „unabhängig“ schreibe ich jetzt nichts, sonst müsste ich kotzen. Jedenfalls wird ..:: Weiterlesen ::..

Selbst lesen… zur Gesetzeslage

Weil ich echt keine Muße mehr habe, immer wieder auf neue Verwirrungen zu reagieren und zum x-ten Mal die selben Ausführungen zu machen, hier mal eine Link-Sammlung. Wer ob der eingetretenen und kommenden Regelungen bezüglich des E-Dampfens im Unklaren ist, ..:: Weiterlesen ::..

Achtung: beschrankter Bahnübergang!

Die Übergangsregelungen im TabakerzeugnisG gehören zu den „verworrensten“ Bestimmungen der Gesetzgebung rund um die Umsetzung der TPD2. Gerade in Bezug auf die „elektronische Zigarette oder Nachfüllbehälter“ muss man wirklich genau lesen und den § 47 TabakerzeugnisG quasi in seine Einzelteile ..:: Weiterlesen ::..